Industriemechaniker für Instandhaltung (m/w/d)

Der Job im Überblick

Informationen

Typ:
Ausbildung
Unternehmen:
Schwartauer Werke GmbH & Co. KG
Dauer:
3,5 Jahre

Ort

Ausbildungsort:
Bad Schwartau
Beginn:
01. August 2024
Anzahl der Stellen:
2
Ansprechpartner:
Ricarda Falke

Ihre Aufgaben

Bei den Schwartauer Werken erwartet dich das Beste aus zwei Welten: Mit unserem Heimathafen in Bad Schwartau sind wir eine regionale Größe an der Ostsee im schönen Schleswig-Holstein. Als Teil des Hero-Konzerns setzen wir auf den Rückenwind aus internationalen Gewässern. Wir sind nicht nur deutscher Marktführer in den Kategorien Konfitüre und Müsliriegel, sondern begeistern Konsumentinnen auf der ganzen Welt. Wir nutzen die vereinten Kräfte unserer Mitarbeiterinnen aus Produktion, Technik und Verwaltung, um Produkte anzubieten, die so natürlich wie möglich sind und das Gute der Natur bewahren. Dabei leistet jede*r Einzelne einen wichtigen Beitrag zu unserem Erfolg. Wir stehen für #EveryoneHero. Bist du „born to be our Hero"?

 

Deine Mission:

In der innerbetrieblichen Grundausbildung lernst du den Umgang mit verschiedenen Werkstoffen, Werkzeugen und Hilfsmitteln und wirst in die Bedienung der Bearbeitungsmaschinen eingeführt.
 Wir machen dich fit mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten im Montieren, Demontieren, Prüfen, Erstellen und in Betrieb nehmen von Maschinen und Systemen in den verschiedenen Fertigungsabteilungen.
Auf dem Programm stehen ebenfalls Lehrgänge im Elektro- und Schutzgasschweißen sowie im Drehen und Fräsen (CNC).
Erweitere dein Fachwissen im wöchentlichen Unterricht an der Emil-Possehl-Schule in Lübeck.
Lerne mehr über unsere Unternehmensprozesse im innerbetrieblichen Ausbildungsunterricht

Ihre Profil

Das macht Dich aus:

  • Dein Schulabschluss ist schon in Sicht? Egal, ob mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abi.
  • Du bist eine Maschine, wenn es um die Analyse von Systemfehlern geht.
  • Anpacken und schmutzige Hände? Für dich kein Problem!
  • Dein Motto ist „Geht nicht — gibt's nicht".

Benötigter Schulabschluss

guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife, Abitur
Hinweis zum Schulabschluss:
Dein Notendurschschnitt in den Fächern Mathe, Physik, Deutsch und Englisch sollte besser als 2,8 sein. Im besten Fall hast Du zudem bereits ein Praktikum in einer metallbearbeitenden Werkstatt absolviert.

Unser Angebot

Das macht uns aus:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung — sogar über dem Tarif! (im 1. Ausbildungsjahr 1.089 Euro, im 2. Ausbildungsjahr 1.128 Euro, im 3. Ausbildungsjahr 1.233 Euro)
  • Weihnachtsgeld — du bekommst schon ab dem 1. Ausbildungsjahr ein komplettes Ausbildungsgehalt als Jahressonderzahlung!
  • Work-Life-Balance garantiert: 38-Stunden-Woche mit kurzem Freitag, Gleitzeit-Regelung und mobiles Arbeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub & Urlaubsgeld nach neunmonatiger Betriebszugehörigkeit
  • Kennenlernentreffen schon vor Ausbildungsbeginn und regelmäßige Azubi-Events wie Exkursionen zu anderen Unternehmen oder Outdoor-Events
Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an:
Weitere Jobs & Informationen
Ricarda Falke
+49 451 204-945